Vampire: The Masquerade – Schwanengesang




Vampire: The Masquerade – Swansong ist ein narratives RPG, in dem Sie als drei Vampire, Emem, Galeb und Leysha, spielen und sich mit Mysterien und Verschwörungen befassen müssen, die ihr Schicksal sowie das der gesamten Stadt Boston bestimmen werden. Jede einzelne Entscheidung hat erhebliche Auswirkungen auf die Geschichte, daher muss jede Entscheidung sehr ernst genommen werden.

Jeder Charakter muss seine eigenen Fähigkeiten entwickeln (sogenannte Fähigkeiten, Disziplinen und Attribute), die nützlich sind, um im Spiel voranzukommen und neue Optionen freizuschalten, die sich bei Erkundungen und Dialogen als nützlich erweisen werden. Aber Vampire: The Masquerade – Swansong ist nicht nur das: Es gibt viele andere Aspekte, die man beim Spielen beachten sollte, daher finden Sie hier einige wertvolle Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, das Spiel besser kennenzulernen.

Vampire: The Masquerade – Schwanengesang: Wie man eine Konfrontation gewinnt

Suchen Sie überall nach Hinweisen

Vampire the Masquerade Schwanengesang Hinweise

Vampire: The Masquerade – Swansong hat eine solide Ermittlungskomponente und ist voller Nebenhandlungen, sodass die Erkundung eine Schlüsselrolle im Spiel spielt. Hinweise sind in jedem Spielbereich verstreut und unerlässlich, um in der Geschichte voranzukommen. Einige können in Schubladen oder Tresoren versteckt sein (z. B. schriftliche Notizen) oder Ihnen einfach während der Interaktion mit anderen Charakteren offenbart werden. Wieder andere sind nur visuelle Elemente, sodass sogar Gemälde den Schlüssel zur Fortsetzung des Abenteuers verbergen könnten.

Außerdem bietet das Spiel keine Zusammenfassung der gefundenen Hinweise, daher ist es am besten, zu Stift und Papier zu greifen, um nichts zu verpassen.

Verwenden Sie Ihre Fähigkeiten während der Erkundung

Disziplinen sind übernatürliche Fähigkeiten, die jeder Vampir zu seinem eigenen Vorteil einsetzen kann. Sie werden Ihre besten Verbündeten in Vampire: The Masquerade – Swansong sein, weil sie Ihnen helfen können, Dialoge zu gewinnen und versteckte Objekte zu finden.

Vampire: The Masquerade – Schwanengesang, Szene 4: Wie man mit Emem den Fahrstuhl aktiviert

Auspex ist die Disziplin, die Sie während Ihrer Reise wahrscheinlich am häufigsten anwenden werden, da sie Ihre fünf Sinne stärkt und neue Optionen, Wege und Interaktionen aufzeigen kann. Es kann Ihnen auch helfen, den Geruch eines Objekts wahrzunehmen und seinen Besitzer zu verfolgen oder einen zuvor verborgenen Gegenstand anzuzeigen und mit ihm zu interagieren. Sie können damit sogar Vorahnungen erleben und wertvolle Handlungsdetails entdecken.

Es gibt auch andere Disziplinen, die nur mit einem bestimmten Charakter verwendet werden können. Wenn Sie sie aufleveln, können Sie das Beste aus Ihrer Reise herausholen.

Sprich mit jedem einzelnen Charakter

Alle Charaktere in Vampire: The Masquerade – Swansong haben ihre eigene Geschichte und Geheimnisse, egal ob sie spielbar sind oder nicht. Während deines Abenteuers findest du viele Menschen und Vampire, mit denen du sprechen kannst: Sie können wichtige Informationen für deine Mission enthüllen, die nützlich sein können, um geheime Bereiche freizuschalten, das Spiel voranzubringen oder Intrigen zu lösen. Verpassen Sie keinen von ihnen: Manchmal erhalten Sie eine distanzierte Antwort, aber die meiste Zeit werden Sie in einen Dialog verwickelt, der möglicherweise wichtige Details der Handlung liefert.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass es in Vampire: The Masquerade – Swansong keine traditionellen Kämpfe gibt. Ihre Hauptwaffe ist Ihre Rhetorik. Sie werden andere Charaktere konfrontieren (und möglicherweise gewinnen), indem Sie nur Worte verwenden, die von Ihren Fähigkeiten, Disziplinen und Attributen angetrieben werden.

Behalten Sie Ihren Hunger im Auge

Vampire müssen sich selbst ernähren. Die Hungerstufe jedes spielbaren Charakters wird oben rechts auf dem Bildschirm angezeigt und muss genau überwacht werden. Der Einsatz einer Disziplin erzeugt Hunger, und die maximale Stufe darf nicht überschritten werden. Andernfalls kann der Vampir die Kontrolle verlieren und den nächsten Menschen angreifen, was den Verdacht erhöht (was sich negativ auf Ihr Abenteuer auswirkt).

Du kannst deinen Hunger in Vampire: The Masquerade – Swansong unter Kontrolle halten, indem du Beute jagst, sie zu sicheren Zonen eskortierst, die über die Karte verteilt sind, und sie beißt. Sie können die Blutmenge, die Sie trinken, mit einem Minispiel kontrollieren: Drücken und halten Sie einfach die ausgewählte Taste, aber denken Sie daran, dass das Timing entscheidend ist, da Sie sie töten könnten, wenn Sie zu viel Blut trinken, was Ihren Verdacht erhöht.

Lade deine Willenskraft auf

Während der Dialoge können einige Entscheidungen den Einsatz Ihrer Fähigkeiten erfordern. Dies gilt auch für einige Wechselwirkungen mit der Umwelt. Jedes Mal, wenn Sie sie verwenden, verbrauchen Sie einen oder mehrere Willenskraftpunkte. Die Menge an verfügbarer Willenskraft wird oben links auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn es 0 erreicht, können Sie Ihre Fähigkeiten nicht verwenden.

Aus diesem Grund ist es wichtig, Ihre Willenskraft in jedem Kapitel des Spiels aufzuladen. Sie können dies tun, indem Sie Verbrauchsmaterialien finden und verwenden: Dies können Fotos, Visitenkarten und andere Gegenstände sein. Je nach Ergebnis kann am Ende eines Dialogs auch Willenskraft verdient werden.

Mit diesen Tipps können Sie Ihre Reise durch Vampire: The Masquerade – Swansong genießen. Sehen Sie sich auch unseren Leitfaden zum Gewinnen der entscheidenden Konfrontationskämpfe an.