Hier sind die neusten Gerüchte




Bei einer erfolgreichen AirPods-Linie ist es für Benutzer nur natürlich, sich zu fragen, wann Apple eine neue Generation der AirPods, AirPods Pro und AirPods Max herausbringen wird. Gehen Sie weiter unten, während wir die neuesten Gerüchte darüber zusammenfassen, wann eine neue Version jedes dieser Produkte erwartet wird …

Wann bringt Apple die AirPods Pro 2 auf den Markt?

Gerüchte über die nächste AirPods Pro Modell gibt es seit über einem Jahr. Derzeit wird davon ausgegangen, dass Apple das Design dieser Ohrhörer nicht ändern wird. 52Audio Veröffentlichung, die die richtig vorhergesagt AirPods 3 Design, zeigt, dass die AirPods Pro 2 der zweiten Generation wahrscheinlich ein ähnliches Design wie die aktuelle Generation aufweisen werden, jedoch mit einer Optimierung der Ohrstöpsel.

Analytiker Ming-Chi Kuo und Bloomberg’s Mark Gurman sagte zuvor, dass diese Ohrhörer ähnlich aussehen könnten wie die Übertrifft Studio Buds. Über seine Fitnesssensoren zeigt eine Studie des Unternehmens, wie AirPods zur Überwachung der Atemfrequenz eingesetzt werden könnten.

In dem Bericht verwendeten Forscher von Apple und Cornell eine modellbasierte Technologie, um die Atemfrequenz einer Person anhand kurzer Audiosegmente zu schätzen, die nach körperlicher Anstrengung bei gesunden Erwachsenen gewonnen wurden. Die Daten wurden von 21 Personen gesammelt, die mikrofonfähige Nahfeldkopfhörer vor, während und nach anstrengendem Training verwendeten.

Die Studie ergab, dass dieses Audio ein „brauchbares Signal für die passive Schätzung“ der Atemfrequenz sein kann, was es auch zu einer kostengünstigeren Methode im Vergleich zur traditionellen Gesundheitsversorgung macht.

Eine weitere Änderung, die bei AirPods Pro im Jahr 2022 zu erwarten ist, ist ein neu gestaltetes Ladegehäuse, das Berichten zufolge 21 mm dick bleiben wird, während es 46 mm hoch und 54 mm breit sein wird. Zum Vergleich: Das aktuelle AirPods Pro-Ladegehäuse ist 45,2 mm hoch und 60,6 mm breit.

In einem Bericht vom Dezember bestätigte der Analyst Ming-Chi Kuo mit Gurman, dass die neuen AirPods Pro Ende 2022 mit einem „deutlich verbesserten“ Chip auf den Markt kommen werden.

Er sagte auch, dass die neuen AirPods Pro dank neuer Technologie Lossless unterstützen könnten:

Wir gehen davon aus, dass Apple AirPods Pro 2 im vierten Quartal 22 mit neuen Verkaufsargumenten auf den Markt bringen wird, darunter ein neues Formfaktor-Design, Unterstützung für das Apple Lossless (ALAC)-Format und ein Ladegehäuse, das einen Ton ausgeben kann, den Benutzer verfolgen können. Wir sind optimistisch in Bezug auf die Nachfrage nach AirPods Pro 2 und schätzen, dass die Auslieferungen im Jahr 2022 18–20 Millionen Einheiten erreichen werden.

9to5Mac Quellen bestätigen, dass die AirPods Pro der nächsten Generation – Codename B698 – mit der nächsten Version des H1-Chips, Apples eigenem Audioprozessor, ausgestattet sein werden. Darüber hinaus necken Referenzen für die LC3-Codec-Unterstützung in der Beta-Firmware von AirPods Max, dass AirPods Pro 2 die ersten sein könnten, die Bluetooth 5.2-Unterstützung hinzufügen, was den drahtlosen Ohrhörern mehr Stabilität und Effizienz bringen wird

Darüber hinaus glaubt Kuo auch, dass Apple die ursprünglichen AirPods Pro wahrscheinlich einstellen wird, wenn seine zweite Generation veröffentlicht wird:

AirPods 3-Bestellungen für das 2. bis 3. Quartal 22 wurden um über 30 % reduziert. Aufgrund der gescheiterten Produktsegmentierungsstrategie ist die Nachfrage nach AirPods 3 deutlich schwächer als nach AirPods 2. AirPods Pro werden möglicherweise eingestellt, nachdem Apple AirPods Pro 2 in 2H22 auf den Markt gebracht hat, um zu vermeiden, dass derselbe Fehler wiederholt wird.

Wann bringt Apple einen neuen AirPods Max auf den Markt?

AirPods Max-Konzept

Für das High-End AirPods max Modell, das Ende 2020 veröffentlicht wurde, hat Apple noch keine Pläne, eine zweite Generation herauszubringen.

Die Benutzer erwarten, dass Apple ein neues Modell ankündigt, da das Unternehmen im vergangenen Juni die Unterstützung für verlustfreie Qualität mit Apple Music veröffentlicht hat und AirPods Max technisch gesehen nicht in dieser Qualität spielen können, selbst über eine Kabelverbindung

Das $549 AirPods max wird voraussichtlich noch einige Zeit so bleiben, aber Gurman berichtete im Mai, dass Apple nur neue Farben für die AirPods Max planen könnte:

„Apple hat die Nachfrage nach dem Produkt erst kürzlich aufgeholt und arbeitet derzeit nicht an einer zweiten Generation der AirPods Max, obwohl es die Einführung zusätzlicher Farbvarianten in der Zukunft diskutiert hat.

Da die AirPods Max gerade eins geworden sind, ist noch unklar, ob das Unternehmen diese Kopfhörer jemals aktualisieren wird. 9to5Mac Parker Ortolani hat ein Konzept für eine zweite Generation mit USB-C + MagSafe-Aufladung, einem gewissen Maß an Wasserbeständigkeit, mehr Farben usw. erstellt. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

Weiterlesen:

Wann bringt Apple die AirPods 4 auf den Markt?

Wow, erwartest du schon AirPods 4? Apple hat gerade veröffentlicht AirPods 3 im Oktober, mit einem ähnlichen Aussehen wie die AirPods Pro, aber ohne Ohrstöpsel.

Diese drahtlosen Ohrhörer verfügen nicht über ANC oder Transparenzmodus, obwohl das Unternehmen sagt, dass sie einen Bassschub bekommen haben. Sie haben auch 6 Stunden Akkulaufzeit mit einer einzigen Ladung und ein neues MagSafe-Ladegehäuse. Apple hat mit diesen Ohrhörern auch Dolby Atmos mit Spatial Audio unterstützt.

Es ist unklar, wann das Unternehmen ein Follow-up der AirPods veröffentlichen wird, aber Sie können hier mehr über die AirPods 3 erfahren. Wenn Sie Zubehör benötigen, finden Sie gute Angebote auf der 20W Ladegerät hier und USB-C-zu-Lightning-Kabel hier.

Auf welche AirPods warten Sie, bis Apple sie vorstellt? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten: